Endlich besser
schlafen

Mit Hilfe unseres Behandlungsangebotes
GET Sleep können Sie lernen,
Schlafbeschwerden effektiv zu bewältigen und
Ihre Lebensqualität zu steigern.

Zum Schlaf-Selbsttest
Aus der Wissenschaft

Wissenschaftliche Studie zur Förderung der Schlafqualität

Psychologische Begleitung

Während der Teilnahme werden sie von Ärzten und Psychologen betreut

Direkt und einfach

Von zu Hause, digital mit anwendbaren Übungen

Das Schlafprogramm GET Sleep erklärt von Prof. Dr. Dieter Riemann

Mehr Erfahren

Projekte, die aus Mitteln des Innovationsfonds gefördert werden, haben das übergeordnete Ziel, die Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung weiterzuentwickeln.
Daher ist eine Teilnahme an GET Sleep leider nur möglich, wenn Sie gesetzlich versichert sind.
Für eine bestmögliche Behandlung, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt / Ihre Hausärztin. Sollten Sie an einer Insomnie leiden, fragen Sie Ihren Hausarzt / Ihre Hausärztin nach einer Behandlung mit Kognitiver Verhaltenstherapie für Insomnie.

Bei Interesse an Online-Hilfsangeboten können Sie sich auf der Seite des Projektpartners HelloBetter informieren und die Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse prüfen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an GET Sleep. Leider sind die Voraussetzungen für eine Studienteilnahme an GET Sleep nicht erfüllt. Bitte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt / Ihre Hausärztin, um Ihre Beschwerden zu besprechen.

Sie sind bei der BARMER versichert?

Vielen Dank für Ihr Interesse an GET Sleep. Leider sind die Voraussetzungen für eine Studienteilnahme an GET Sleep nicht erfüllt. Als Versicherte/r der BARMER, können Sie jedoch trotzdem an einem Teil des Stufenmodells teilnehmen. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier. Um zu überprüfen, ob dies für Sie sinnvoll sein könnte, sprechen Sie bitte auch mit Ihrem Hausarzt / Ihrer Hausärztin.

Weiter zu Barmer

Nicht bei der Barmer versichert?

Vielen Dank für Ihr Interesse an GET Sleep. Leider sind die Voraussetzungen für eine Studienteilnahme an GET Sleep nicht erfüllt. Bei Interesse an Online-Hilfsangeboten können Sie sich auf der Seite des Projektpartners HelloBetter informieren und die Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse prüfen.

Weiter zu HelloBetter

Sie haben kein Internet

Vielen Dank für Ihr Interesse an GET Sleep. Um an GET Sleep teilnehmen zu können, ist leider
eine E-Mail-Adresse und Zugang zu einem Computer mit Internetanschluss nötig.
Dies liegt daran, dass Teile des Stufenmodells online angeboten werden und im Rahmen der
Studie Online-Befragungen ausgefüllt werden, um die Wirksamkeit überprüfen zu können.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt / Ihre Hausärztin, um Ihre Beschwerden zu besprechen.
Sollten Sie an einer Insomnie leiden, fragen Sie Ihren Hausarzt / Ihre Hausärztin nach einer
Behandlung mit Kognitiver Verhaltenstherapie für Insomnie.

Wählen Sie einen Termin

Im Rahmen von GET Sleep kooperieren wir mit verschiedenen Online-Hausärzten von Kirinus.
Sie können sich die Praxis aussuchen, die Ihnen am meisten zusagt oder bei der Ihnen die Termine
am besten passen. Klicken Sie einfach unten auf den entsprechenden Link, um einen Termin zu vereinbaren.

Welche Möglichkeiten gibt es, an der Schlafstudie teilzunehmen?

Wenn Sie in Bayern oder Baden-Württemberg leben, können Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen, ob er / sie an der Studie teilnimmt.

Wenn Sie in Bayern oder Baden-Württemberg leben, können Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen, ob er / sie an der Studie teilnimmt.

Sie können direkt einen Online-Termin mit unserem Partner Kirinus über die Plattform doctolib.de ausmachen.

Sie können direkt einen Online-Termin mit unserem Partner Kirinus über die Plattform doctolib.de ausmachen.

Sie haben bereits einen Code von Ihrem Arzt und möchten sich bei der Schlafstudie anmelden?

Zur Anmeldung

Ablauf der Schlafstudie

  • Schlaf-Selbsttest Schlaf-Selbsttest

    Um zu überprüfen, ob eine Studienteilnahme für Sie in Frage kommt, machen Sie bitte zunächst den Schlaf-Selbsttest.

  • Vereinbarung eines Termins mit einem (Online-)Hausarzt Vereinbarung eines Termins mit einem (Online-)Hausarzt

    Wenn Sie in Baden-Württemberg oder Bayern wohnen, können Sie entweder direkt einen Termin mit einem unserer Online-Hausärzte buchen oder alternativ einen Termin mit einem niedergelassenen Hausarzt vereinbaren. Um herauszufinden, ob Ihr Hausarzt bereits an der Studie teilnimmt bzw. um zu erfahren, wie Ihr Hausarzt teilnehmen kann, melden Sie sich gerne beim Studienteam des Universitätsklinikums Freiburg unter der Rufnummer 0761 270-69750 (Sprechzeiten: Mo & Mi-Fr: 09:00 - 13:00, Di: 15:00 - 19:00).

    Wenn Sie nicht in Bayern oder Baden-Württemberg wohnen, können Sie direkt einen Termin mit einem unserer Online-Hausärzte vereinbaren.

  • Termin bei Ihrem (Online-) Hausarzt Termin bei Ihrem (Online-) Hausarzt

    Im Erstgespräch mit Ihrem Hausarzt können Sie über Ihre Beschwerden sprechen und mehr über das Projekt GET-Sleep erfahren. Wenn die Kriterien für eine Studienteilnahme erfüllt sind, erhalten Sie einen Zugangscode für eine Studien-Registrierung.

  • Registrierung auf der Studien-Plattform Registrierung auf der Studien-Plattform

    Mithilfe Ihres persönlichen Zugangscodes können Sie sich nun auf der Studienplattform registrieren. Dabei erhalten Sie weitere Informationen zur Studie, werden zu der ersten Online-Befragung eingeladen und erfahren im Anschluss, welcher Gruppe Sie zufällig zugeteilt wurden.

  • Behandlung Ihrer Schlafbeschwerden Behandlung Ihrer Schlafbeschwerden

    Um die Wirksamkeit der Behandlung wissenschaftlich überprüfen und vergleichen zu können, werden Teilnehmende einer von vier Gruppen zufällig zugeteilt. Eine Gruppe erhält die Routinebehandlung nach dem üblichen hausärztlichen Behandlungskonzept. Die anderen drei Gruppen werden nach einem Stufenmodell mit drei Stufen behandelt:

    Stufe 1: Hausärztliche Erstbehandlung
    In einem weiteren Termin mit Ihrem (Online-)Hausarzt erhalten Sie erste Informationen zu einem gesunden Schlafverhalten.

    Stufe 2: Internet- und mobilbasiertes Schlaf-Training
    Erleben Sie nach 4 Wochen keine Besserung Ihrer Beschwerden, erhalten Sie Zugang zu einer wissenschaftlichen internet- und mobilbasierten Behandlung über 8 Wochen. Dort erhalten Sie eine therapeutische Begleitung und erlernen Techniken und Strategien zum Umgang mit Ihrer Schlafstörung.

    Stufe 3: Fachbehandlung
    Bleibt der erwünschte Effekt der Online-Behandlung aus, erfolgt eine Überweisung in eine ambulante Fachbehandlung durch Fachleute, die auf die Behandlung von Schlafbeschwerden spezialisiert sind. Abhängig von Ihren Beschwerden erhalten Sie eine psychotherapeutische, psychiatrische oder schlafmedizinische Fachbehandlung.

Wir hoffen, mit diesem Projekt die Versorgung von Menschen mit Schlafstörungen in Deutschland zu verbessern! Prof. Dr. Dieter Riemann
Wir wollen allen Menschen mit Schlafstörungen in Deutschland die beste Therapie anbieten! Prof. Dr. Dr. Kai Spiegelhalder